Dienstag, 28. Januar 2014

Tchibo beheizter Wimpernformer

Ihr glaubt gar nicht wie glücklich ich war, als ich den beheizten Wimpernformer im aktuellen Tchibo Sortiment entdeckt habe. So lange musste ich ohne ihn auskommen, aber nun habe ich endlich einen neuen. Vor allem gewöhnt man sich mit der Zeit an die kleinen Helfer und sie fehlen einem sofort, wenn man sie nicht mehr zur Hand hat.

Eigentlich bin ich nie jemand gewesen, der sich groß um Wimpernzangen gekümmert hat. Erstaunlicherweise habe ich sogar bis zum vergangenen Jahr zwar alibimäßig eine Mac Wimpernzange besessen, sie aber allerhöchstens zwei oder dreimal verwendet. Bei mir konnte man sowieso keinen großen Vorher/Nachher Effekt sehen.


Allgemein
  • Bedienungsanleitung in acht Sprachen enthalten
  • formt, separiert und ordnet Wimpern mithilfe von Wärme
  • schonender als herkömmliche Wimpernzangen
  • Aufheizzeit ca. 15 Sekunden
  • Batteriebetrieben (Batterien im Lieferumfang enthalten)
  • 6,95 € 

Anwendung
Die Bedienung des beheizbaren Wimpernformers ist eigentlich recht simpel. Wer aber dennoch Startschwierigkeiten hat, wird in der minimal bebilderten Bedienungsanleitung fündig. Dort wird einem veranschaulicht, wie man den Wimpernformer anwendet. Vor der ersten Inbetriebnahme müssen natürlich noch die im Lieferumfang enthaltenen Batterien in das Batteriefach eingelegt werden.
  • Man schiebt den Ein-/Ausschalter nach vorne und eine rote Kontroll-Leuchte leuchtet auf. 
  • Wimpernformer ist betriebsbereit, wenn sich die rote Gummierung weiß verfärbt hat. Die optimale Temperatur wurde dann erreicht
  • Nun kann der Wimpernformer mit dem Ein-/Ausschalter in Richtung Gesicht an den Wimpernansatz angesetzt werden.
  • Der Schieber sollte nun soweit nach oben geschoben werden, dass die Wimpern sanft gebogen werden. 
  • Das ganze sollte nun ca. 10 - 15 Sekunden in dieser Position gehalten werden. 
  • Wer mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden ist, wiederholt den Vorgang
  • Der Ein-/Ausschalter sollte nun zurückgeschoben werden, um den Wimpernformer auszuschalten.

mein Fazit
Verglichen mit einer normalen mechanischen Wimpernzange liegt der Thermo Wimpernformer sehr gut und ergonomisch in der Hand. Gerade im Bereich der Augen bin ich etwas vorsichtiger und möchte mich nicht unbeabsichtigt verletzen.

Zwar wird der Wimpernformer mit zwei kleinen 1,5 V Batterien betrieben, aber man braucht auf Reisen an kein zusätzliches Kabel zu denken. Um die Haltbarkeit ein wenig zu verlängern, sollte man die Batterien bei längerem Nichtgebrauch aus dem Gerät entfernen. Zusätzlich schützt es den Wimpernformer vor eventuellem Auslaufen der Batterien.


Auch wenn die Wimpernzange einen Moment benötigt um die optimale Temperatur zu erreichen, wird mein morgendlicher Ablauf zeitlich nicht im geringsten beeinträchtigt. Bevor ich mit dem schminken beginne schalte ich den Wimpernformer an, damit er einsatzbereit ist wenn ich die Wimpern tuschen möchte.


Auch wenn der Zeitraum deutlich länger ist, braucht der Wimpernformer nur ca 15 Sekunden um die optimale Temperatur zu erreichen. Der Effekt lässt sich aber auch anhand der Gummierung recht gut beobachten, denn diese verfärbt sich von rot zu weiß.


Und dann kann es auch schon losgehen mit dem Formen der Wimpern. Einfach den Wimpernformer an den Wimpernansatz setzen und die Wimpern 15 Sekunden biegen. Natürlich kann man auch länger als 15 Sekunden warten, aber auch nach dieser Zeit ist das Ergebnis schon recht passabel. Wie bei einer herkömmlichen Wimpernzange muss man auch hier aufpassen, sich nicht am Auge zu malträtieren. Aber wenn man erst einmal den Dreh raus hat, passiert das nicht mehr wirklich.


Nachdem ich meine Wimpern ca. 15 - 20 Sekunden gebogen habe, bin ich mit dem Ergebnis eigentlich sehr zufrieden. Erst einmal erkenne ich im Gegensatz zu einer normalen Wimpernzange überhaupt ein sichtbares Ergebnis. Meine Wimpern sind richtig schön gebogen und das den ganzen Tag. Natürlich werden meine Wimpern im Anschluss mit Mascara getuscht. Um meine Wimpern zu schonen tusche ich sie erst nach der Anwendung des Wimpernformers. Schließlich möchte ich nicht das sie abbrechen.

vorher




nachher



mit Mascara


Ich bin von dem Tchibo beheizbaren Wimpernformer mehr als begeistert und möchte ihn in meiner morgendlichen Routine nicht mehr missen. Wer noch auf der Suche nach einer elektrisch beheizbaren Wimpernzange ist und nicht viel Geld ausgeben möchte, sollte sich die von Tchibo anschauen. Immerhin ist er nur kurze Zeit im Sortiment und dann heißt es warten bis zum nächsten mal. 

Kommentare:

  1. hmhmhmhm... jhetzt sagst du was.... ich glaub, ich will ihn doch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mich fragst, kannst Du mit der Anschaffung nichts falsch machen. Die knapp 7 € finde ich wirklich super investiert und ich bin so froh sie erneut zu haben. Und das obwohl ich früher nie eine benutzt habe

      Löschen
  2. Hmm, ich finde das Ergebnis auch sehr gut. Meine Wimpernzange vergess ich oft, würde ich so einen Wimpernformer überhaupt verwenden, hmm?

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis ich diesen tollen Thermo Wimpernformer hatte, kamen andere Wimpernzangen auch nie zum Einsatz. Und ich hab gleich zwei davon, sogar die tolle und überall beliebte Shu Uemura. Und die von Tchibo kommt seitdem ich sie endlich erneut kaufen konnte wirklich täglich zum Einsatz. Was meinst Du wie angepisst ich war, weil ich sie nicht mehr hatte

      Löschen
  3. Ich hatte vor Jahren auch mal eine beheizbare Wimpernzange aber irgendwie habe ich sie nie wirklich benutzt und weiß gar nicht mehr warum ;) Vielleicht wurde sie mir zu warm, wer weiß. Aber dafür kommt eine Handelsübliche Wimpernzange bei mir jeden Tag zum Einsatz, sonst wären meine Wimpern einfach nur gerade, ganz schlimm ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine normale Wimpernzange liegt bei mir z.B. nur rum und verstaubt quasi. Der Tchibo Wimpernformer wird angenehm warm ohne zu heiß zu werden, die Wimpern werden wundervoll gebogen und verlieren ihren Schwung auch nicht im Laufe des Tages. Für mich ist sie wirklich wunderbar und ich freue mich sie endlich zurück zu haben

      Löschen